Dokumentenmanagement

Digitales Dokumentenmanagement unterstützt Organisationen bei der Sortierung und Auffindbarkeit von verteilten Dokumenten und Dateien. Nur ca. ein Drittel aller Unternehmen in der Bundesrepublik nutzen derzeit ein DMS- bzw. ECM-System (Stand 2015).

In Zeiten des stark steigenden Datenaufkommens wird es für Unternehmen immer wichtiger Informationen besser zu organisieren und sofort auffindbar zu machen. Insbesondere mittelständische Unternehmen können sich durch den Einsatz von ECM- /Dokumentenmanagement-Systemen (DMS) signifikante Wettbewerbsvorteile verschaffen, da der Verbreitungsgrad in diesem Segment noch niedrig ist.

tutum unterstützt Unternehmen dabei die vorhandenen Potentiale mithilfe von DocuWare zu erschließen. Die DocuWare Platin Partnerschaft zeichnet tutum als ein Kompetenzzentrum aus.

Nutzen

  • Schneller Zugriff auf Informationen
  • Aufwand & Kosten minimieren
  • Ortsunabhängige Informationsverfügbarkeit
  • Zusammenarbeit verbessern
  • Prozesse beschleunigen

BITKOM-Studie „ECM im Mittelstand“, 2015

"Ca. 1/3 der mittelständischen Unternehmen setzt eine Standard-Software für Aufgaben des ECM ein. Die Verbreitung hängt aber in hohem Maße von der Unternehmensgröße ab: So nutzen bereits ca. 60 Prozent der größeren Mittelständler Standard-Software für ECM."